Autor: Olaf Moll

Teil 15: Was macht eigentlich? Klaus Hopfstock

Klaus Hopfstock absolvierte in der Saison 1982/83 fünf Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach. Er stand in einer Elf mit Lothar Matthäus, Frank Mill, Uli Borowka und Uwe Kamps. Sein Trainer: Jupp Heynckes. 1990 kam der heute 61-Jährige zum FC Zons. Was machst Du heute? Ich lebe seit 24 Jahren...

Weiterlesen

Elf Fragen an Frederik Wenzel

Frederik Wenzel, 27 Jahre, Mittelfeldspieler Ein wildes 4:4 gegen den Aufsteiger 1. FC Grevenbroich/Süd. Ein gerechtes Remis? Mit einen Punkt gegen den Aufsteiger können wir unter den Voraussetzungen sehr zufrieden sein. Allerdings ist es extrem bitter, dass wir – wie so oft in dieser Saison...

Weiterlesen

Elf Fragen an Bastian Breuer

Elf Fragen an Bastian Breuer, 20 Jahre, Mittelfeldspieler 2:2 nach 2:0-Führung beim Favoriten FC Delhoven. Habt Ihr einen Punkt gewonnen oder zwei Zähler verloren? Ich bin trotz des Unentschiedens zufrieden mit der Leistung von allen. Im Großen und Ganzen muss man sagen: Wir haben einen Punkt gewonnen. Nach...

Weiterlesen

Teil 14: Was macht eigentlich? Reiner Hoster

Reiner Hoster trainierte den FC Zons von 1986 bis 1989 in der Landesliga und von 1991 bis 1993 in der Bezirksliga. Der heute 75-Jährige wohnt mit seiner Ehefrau Dorota in Düsseldorf und blickt gerne auf seine Zeit in Zons zurück. Reiner, wo erreiche ich Dich gerade? Zuhause. Ich lasse gerade unseren...

Weiterlesen

Elf Fragen an Franco Milano

Elf Fragen an Franco Milano, Trainer, Dritte Mannschaft Ihr habt beim 1:3 gegen den Favoriten SVG Weißenberg III prima mitgehalten. Wäre ein Punkt nicht gerecht gewesen? Ein Punkt wäre hochverdient gewesen, aber wir haben leider unsere Chancen nicht genutzt. Woran machst Du die Niederlage letztlich...

Weiterlesen

Elf Fragen an Max Korpel

Max Korpel, 29 Jahre, Verteidiger, Erste Mannschaft 8:0-Sieg gegen Grefrath – bist Du selbst über die Höhe des Sieges überrascht? Wir wussten über die Auswärtsschwäche des Gegners Bescheid, aber ein 8:0 habe ich nun wirklich nicht erwartet. Es war ein sehr wichtiger Sieg. Zeigt der Trend...

Weiterlesen

Zonser Trainer-Duo verlängert für ein weiteres Jahr

Coach Witold Kozielski und sein Co-Trainer Martin Tischbierek setzen ihr Engagement beim FC Zons auch in der kommenden Spielzeit fort. Beide verlängerten nun ihre Verträge für ein Jahr. „Die Entscheidung ist ligaunabhängig. Wir sind aber optimistisch, dass wir auch in der nächsten Saison in der Kreisliga...

Weiterlesen